Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten. Hier erfahren Sie, ob und wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Webseite verwenden.

  1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verwendung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist die meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH, Krausenstraße 46, 30171 Hannover, E-Mail: info@meravis.de.

  1. Nutzung unseres Online-Angebotes
  2. Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person, wie zum Beispiel Ihr Name oder Ihre E-Mailadresse; als bestimmbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, zum Beispiel durch Zuordnung zu einer Kennnummer.
  3. Grundsätzlich ist der Zugang zu unserer Online-Präsenz frei und ohne Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten möglich.
  4. Sofern Sie unsere Internetauftritte in sozialen Netzwerken, wie z.B. bei Facebook besuchen und hierüber mit uns Kontakt aufnehmen möchten, ist ggf. eine vorherige Registrierung bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk bzw. Dienst erforderlich. In diesem Fall erfolgt die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten allein auf Grundlage der Datenschutzrichtlinien des jeweiligen sozialen Netzwerks bzw. Dienstes, auf die wir keinen Einfluss haben.
  5. Soweit Sie uns über unsere Webseite, per E-Mail oder über sonstige Kommunikationskanäle (z.B. Blogeinträge, Postings auf Social Media Kanälen wie z.B. Facebook) personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können Sie dies stets auf freiwilliger Basis tun.
  6. Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich soweit es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage (wie z.B. Rückfragen, Bestellung von Informationsmaterial etc.) sowie ggf. zu Werbezwecken und stets unter Beachtung der anwendbaren datenschutz- und wettbewerbsrechtlichen Vorschriften.
  7. Die Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich durch autorisiertes Personal. Wir wahren die Vertraulichkeit Ihrer Daten und werden sie ohne Ihre Zustimmung nicht verkaufen, vermieten oder in anderer Form Dritten zur Verfügung stellen, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung verpflichtet sind.
  1. Sobald der Zweck für die Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten weggefallen ist, werden wir diese Daten unverzüglich löschen, soweit nicht berechtigte Gründe im Sinne der anwendbaren gesetzlichen Regelungen entgegenstehen. In diesem Fall tritt an die Stelle der Löschung eine Sperrung der Daten.

 

III. Statistische Auswertung Ihrer Nutzung unserer Webseite

Wir können Informationen über den Gebrauch unserer Webseiten verfolgen und anonymisiert auswerten, um auf dieser Basis unsere Webseite und deren Funktionalitäten zu verbessern. Hierbei werden jedoch keinerlei Daten übermittelt oder gespeichert, durch die Sie als Nutzer identifiziert werden können.

Zum Zwecke der statistischen Auswertung verwenden wir auf unserer Webseite das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“) als Anbieterin zur Verfügung gestellte Analysetool Google Analytics. Dieses Tool unterstützt uns bei der Analyse des Traffics zu und auf unserer Webseite. Hierzu werden von Google anhand von Seitenaufrufen Informationen über Ihre Verweildauer und Ihre Interaktion mit unserer Website sowie Ihre IP-Adresse erfasst.

Diese Daten werden durch Google ausgewertet um Reports zu erstellen, die unter anderem Aussagen zu Ihrer Verweildauer, ungefährer geographischer Herkunft, Herkunft des Besuchertraffics, Ausstiegsseiten und Verwendungsabläufen beinhalten können.

In Google Analytics werden Interaktionen von Ihnen als Besucher unserer Website in erster Linie mithilfe von Cookies erfasst. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Website ermöglichen. Diese Cookies werden zum Speichern nicht personenbezogener Daten verwendet. Diese Cookies werden in Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

Informationen, die Google durch den Einsatz der Cookies über Ihre Nutzung unserer Webseite generiert, werden regelmäßig in Rechenzentren in den USA übermittelt und dort anonymisiert gespeichert. Unsere Webseite verwendet dazu die von Google bereit gestellte IP-Adressen-Anonymisierung. Die Funktion zur IP-Anonymisierung in Google Analytics setzt bei Ihrer IP-Adresse vom Typ IPv4 das letzte Oktett und bei IPv6-Adressen die letzten 80 Bits im Speicher auf null, kurz nachdem sie zur Erfassung an das Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk gesendet wurden. Die vollständige IP-Adresse wird daher nie auf die Festplatte geschrieben. Diese Funktion gewährleistet damit die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse vor einer Speicherung und Verarbeitung im Rahmen von Google Analytics, so dass eine eindeutige Bestimmbarkeit Ihrer Person durch Google ausgeschlossen ist.

Sie können einer Nutzung von Google Analytics widersprechen, indem Sie ein kleines Programm, ein sogenanntes Browser Add-On, installieren, das Sie unter folgender Adresse herunterladen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Das Add-On verhindert, dass ihre Daten in Google Analytics ausgewertet werden. Durch die Nutzung des Browser-Add-Ons zur Deaktivierung von Google Analytics lässt sich jedoch nicht verhindern, dass Daten an unsere Website oder an andere Webanalyse-Dienste gesendet werden.

 

  1. Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben das Recht, jederzeit auf Antrag unentgeltlich schriftliche oder elektronische Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und auf Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Das Auskunftsverlangen sowie das Begehren der Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten ist entweder schriftlich an die meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH, Krausenstraße 46, 30171 Hannover oder per Email an info@meravis.de zu richten.